Warum will Urs Kälin den Kanton Uri in Bern als Nationalrat vertreten? Welche politischen Themen beschäftigen ihn? Was sind seine Ziele? Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt Urs Kälin auf seiner Wahlkampftournee «Tour d’Ur(i)s», die ihn in sechs Urner Gemeinden führt. Weiter
Am 19. September 2019 findet um 20.00 Uhr im Café Central in Altdorf eine öffentliche Diskussion zu den Nationalratswahlen statt. Daran nehmen der Urner SP-Kandidat Urs Kälin und die Berner SP-Nationalrätin Nadine Masshardt teil. Weiter
Unter diesem Titel haben die SP Luzern, die SP Schwyz und die SP Uri am Mittwoch, 4. September, eine Medienkonferenz im Gasthof Pluspunkt in Brunnen durchgeführt, um auf die Notwendigkeit einer breiten Vertretung der Kantone rund um den Vierwaldstättersee hinzuweisen. Weiter
Der Altdorfer Gemeindepräsident Urs Kälin kandidiert für die SP Uri als Nationalrat. Ab sofort ist er auch online. Unter www.kaelin-urs.ch erfährt man, wofür Urs Kälin eintritt und welche Ziele er verfolgt. Zudem legt er sein Wahlkampfbudget offen. Weiter
Die von der SP Uri lancierte kantonale Volksinitiative «Angemessene Familienzulagen» ist zustande gekommen. Die beglaubigten 825 Unterschriften wurden am Dienstag, 18. Juni, bei der Standeskanzlei Uri eingereicht. Weiter
Die SP Sektion Altdorf, Schattdorf, Bürglen traf sich am 14.5.19 zur ordentlichen Parteiversammlung.  Nebst den ordentlichen Geschäften behandelte die Versammlung 2 Schwerpunkte. Einerseits wurden Thomas Huwyler, Kilian Gasser und Walter Infanger verdankt. Weiter
Die SP Uri tritt mit Urs Kälin für die Wahlen in den Nationalrat an. Die Geschäftsleitung der SP Uri schlägt für die Nationalratswahlen 2019 Urs Kälin als Kandidaten vor.Urs Kälin ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Weiter
Beim „Banquet républicain“ handelt es sich um ein Format aus den Zeiten der französischen Revolution. Es geht auf die „Fête de la Fédération“ vom 14. Juli 1790, ein Jahr nach der Revolution, zurück. Weiter
Antrag der Justizkommission des Landrats betreffend Änderung des Gesetzes über die Verhältniswahl des Landrats (Proporzgesetz), Landratssession vom 13. Februar 2019 Weiter
Mit Freude hat die SP Uri das Bundesgerichtsurteil zur Beschwerde der SP Luzern zur Kenntnis genommen. Weiter

Seiten