Seit Juni 2014 besteht die GL aus den 4 bisherigen Mitgliedern: Nina Mettler, Alex Inderkum, Walter Infanger, Markus Züst und den neu gewählten Mitgliedern: Milena Baumann Niklas Joos, Sebastian Züst, Oliver Höchli Die ersten beiden GL-Treffen dienten ausschliesslich zu Konstitui Weiter
Die Röhrenbefürworter verstecken ihre wahren Absichten, den Gotthard auf vier Spuren auszubauen, meist hinter der Formulierung, man wolle ja nur je eine Spur nutzen und die andere frei lassen. Weiter
„Was macht ihr denn so in der Fraktion?“ ist eine Frage, die ich gerne höre. „Wir trinken Bier, essen Sandwiches und machen uns über die anderen Parteien lustig“, pflege ich jeweils zu antworten. Nein, das machen wir natürlich nicht! Weiter
Gemeinderat: Josef Zurfluh trat als Mitglied im Gemeinderat zurück. Er hat über 50 Personen angesprochen um eine mögliche Nachfolgerin oder einen Nachfolger zu finden. Es zeichnet sich aber eine mögliche Lösung ab als er das Gespräch mit Claude Schunk aufnahm. Weiter
Sehr geehrte Frau Regierungsrätin Sehr geehrte Damen und Herren Mit Schreiben vom 10. Februar 2015 haben Sie die SP Uri eingeladen, am Vernehmlassungsverfahren zum Gesetz zur Besetzung von Behörden teilzunehmen. Wir nehmen hierzu wie folgt Stellung: a. Weiter
An der Parteiversammlung der SP Erstfeld wurden die Traktanden der Gemeindeversammlung vom 22. April diskutiert. Die SP unterstützt alle Einbürgerungsgesuche. Auch die Abrechnung der Sport- und Freizeitanlagen Krump und Pfaffenmatt wird einstimmig genehmigt. Weiter
Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes findet am Dienstag, 12. Mai 2015, um 19.30 Uhr im Winkel in Altdorf eine Gedenkfeier statt. Weiter
Die SP Uri begrüsst ein Leitbild für die Kinder- und Jugendförderung. Sie erachtet es als notwendig, dass die Urner Kinder und die Urner Jugend dadurch auch ein ihnen zustehendes Gewicht bekommen. Es ist der SP klar, dass ein Leitbild immer etwas allgemein formuliert daherkommt. Weiter
Die Sozialdemokratische Partei des Kantons Uri nimmt die Gelegenheit gerne wahr, im Rahmen der Vernehmlassung sich zur geplanten Steuerrevision 2016 zu äussern. Weiter
Name:    Hansruedi Burgener Wohnort:   Erstfeld Beruf:   pens. Weiter